foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unwetterwarnung

Anmeldung

Boot droht abzutreiben am 30.04.2018

Am Montag, dem 30.04.2018, wurde die FF Strobl um 09:00 Uhr von einem Passanten verständigt, dass am Ortsufer des Wolfgangsees ein Boot abzutreiben droht. Zufällig anwesende Kameraden am Ortsplatz eilten der sofort zur Hilfe und versuchten das Boot wieder an den Steg zu ziehen. Wenige Minuten später traf bereits Tank 1 Strobl am Einsatzort ein und gemeinsam konnte das Boot wieder am Steg befestigt werden. 

Dem ebenfalls eingetroffenen Besitzer konnte das Boot wieder übergeben werden. Um 09:30 war der Einsatz beendet und die Mannschaft rückte wieder ein. 

Einsatzdaten:

Mannschaft:
FF Strobl: 13 Mann
Einsatzleiter: OFK-Stv. BI Hannes Laimer

Fahrzeuge:
Tank 1 Strobl


Previous ◁ | ▷ Next