foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unwetterwarnung

Anmeldung

Verkehrsunfall am 29.07.2018

In den Nachtstunden des 29.07.2018 um 00:19 Uhr wurde die Feuerwehr Strobl zu einem Verkehrsunfall auf der B158 Wolfgangseebundesstraße gerufen.

Zwei Fahrzeuge stießen aus noch unbekannter Ursache zusammen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurden mehrere verletzte Personen bereits vom Roten Kreuz sowie dem praktischen Arzt erstversorgt. Aufgrund der gegebenen Situation wurde zunächst die Unfallstelle abgesichert und der Verkehr geregelt. Nach der Aufnahme des Unfallgeschehens durch eine Sektorenstreife der Polizei wurden die Fahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert.

Um etwa 01:30 Uhr konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben und der Einsatz beendet werden.

Einsatzdaten:

Mannschaft: 
- FF Strobl: 13 Mann
- Einsatzleiter: BI Josef Zierler

Fahrzeuge:
- Tank 1 Strobl 
- Tank 2 Strobl
- Bus Strobl

Weitere Einsatzkräfte:
- RK Strobl / RK St. Wolfgang
- Polizei
- Praktischer Arzt

 

Previous ◁ | ▷ Next