foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unwetterwarnung

Anmeldung

Fahrzeugbergung am 14.09.2018

Am Freitag, dem 14.09.2018, wurde die Feuerwehr Strobl um 21:37 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der Postalmstraße gerufen.

Dabei kam ein Fahrzeug von der Straße ab und blieb in der Böschung hängen. Ein vorbeifahrendes Fahrzeug erkannte die Lage und brachte den verletzten Insassen zur Rot Kreuz Dienststelle Strobl. Die Sanitäter versorgten den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Nach dem Eintreffen an der Unfallstelle sicherten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Straße ab. Der gerufene Abschleppdienst barg das Fahrzeug und transportierte es ab. Dann wurde die Straße gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.

Um etwa 22:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzdaten:

Mannschaft:

- FF Strobl: 22 Mann
- Einsatzleiter: OFK OBI Franz Weikinger

Fahrzeuge:

- Tank 1 Strobl
- Tank 2 Strobl
- Bus Strobl

Weitere Einsatzkräfte: 

- Sektorstreife der Polizei

 

Previous ◁ | ▷ Next