foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unwetterwarnung

Anmeldung

Aufräumen nach Verkehrsunfall am 13.08.2020

Am Mittwoch, dem 12.08.2020, wurde die Feuerwehr Strobl um 21:22 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B158 Wolfgangseestraße auf Höhe Kreuzung Strobl West gerufen. Ein PKW stieß mit einem Moped zusammen.

Die Feuerwehr Strobl sicherte die Einsatzstelle ab, übernahm die Verkehrsregelung, reinigte die Straße und unterstützte das Abschleppunternehmen beim Verladen der Fahrzeuge. Die Unfallbeteiligten wurden vom Roten Kreuz versorgt.

Um etwa 22:15 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden und der Einsatz beendet werden.

Einsatzdaten:

Mannschaft: 
   - FF Strobl: 24 Mann
   - Einsatzleiter: OFK Stv. OBI Hannes Laimer

Fahrzeuge: 
   - Tank 1 Strobl
   - Tank 2 Strobl
   - Pumpe Strobl
   - Bus Strobl

Weitere Einsatzkräfte:
   - Rotes Kreuz
   - Polizei

 
Previous ◁ | ▷ Next