foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unwetterwarnung

Anmeldung

Aufräumen nach Hochwasser am 18.07.2021

Am Sonntag starteten die Kameraden der FF Strobl um 08:00 Uhr mit den Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser. Die Straßen in dem betroffenen Gebiet wurden von Schotter, Holz und Schlamm befreit und anschließend gewaschen. Somit konnte die Alte Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Es wurden auch kleinere Auspumparbeit durchgeführt. Die Sandsäcke wurden Großteils noch vor Ort gelassen, um vor etwaigen weiteren Regenfällen zu schützen.

Weiters wurden die Gerätschaften, die Fahrzeuge und das Feuerwehrhaus von den nächtlichen Einsätzen gereinigt, um die komplette Einsatzbereitschaft wiederherzustellen. 

Die Arbeiten konnten gegen 12:00 Uhr beendet werden. 

Einsatzdaten:

Mannschaft: 
   - FF Strobl: 20 Mann
   - Einsatzleiter: OFK HBI Franz Weikinger 

Fahrzeuge: 
   - Tank 1 Strobl
   - Tank 2 Strobl
   - Bus Strobl

Weitere Einsatzkräfte:
   - Radlader
   - Traktor mit Frontlader

 
Previous ◁ | ▷ Next