foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unwetterwarnung

Anmeldung

Fahrzeugbergung 28.01.2017

Am 28.01.2017 wurden die Kameraden der Feuerwehr Strobl um 13:45 Uhr mittels stiller Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung auf die Postalmstraße alarmiert. Eine Lenkerin war mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen und in den tiefen Schnee geraten. Mittels Seilwinde konnte das Fahrzeug von der ausgerückten Mannschaft zurück auf die Straße gezogen werden. Nachdem das Auto vom Schnee befreit und wieder fahrtüchtig war, konnte der Einsatz beendet und in die Zeugstätte eingerückt werden. 

Einsatzdaten:

FF Strobl

Mannschaft

5 Mann
Einsatzleiter: OFK  OBI Franz Weikinger

Fahrzeuge

Tank 1 Strobl