foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unwetterwarnung

Anmeldung

Verkehrsunfall am 24.06.2017

Am Samstag, den 24.06.2017 um 22:52 Uhr wurde die Feuerwehr Strobl zu einem Verkehrsunfall beim Busbahnhof Strobl gerufen. Nach dem Waldbrand am Montag und der Alarmierung zur Taucherrettung am Donnerstag, war dies bereits der dritte Einsatz innerhalb weniger Tage.

Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass es sich um einen reinen Sachschaden handelte und keine Personen verletzt waren. Ein junger Lenker führ mit seinem PKW in ein parkendes Fahrzeug. Durch den Aufprall entstanden an beiden Autos erhebliche Beschädigungen. Die FF Strobl sicherte die Unfallstelle ab, räumten die Straße von den Fahrzeugteilen und organisierte den Abtransport der verunfallten Fahrzeuge. 
Um etwa 23:40 konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben und der Einsatz beendet werden.

Einsatzdaten:

Mannschaft
28 Mann FF Strobl
Einsatzleiter: OFK OBI Franz Weikinger

Fahrzeuge
Tank 1 Strobl
Tank2 Strobl
Pumpe Strobl
Bus Strobl

Weitere Einsatzkräfte
RK Strobl
Polizei Strobl

Previous ◁ | ▷ Next