foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unwetterwarnung

Anmeldung

Fahrzeugbergung Postalmstraße am 28.06.2020

Am Sonntag, dem 28.06.2020, wurde die Feuerwehr Strobl um 17:15 Uhr zu einer Fahrzeugbergung mit eingeschlossener Person auf die Postalm gerufen. Eine PKW-Lenkerin wollte am Fahrbandrand anhalten und kam dabei mit ihrem Auto in einen Entwässerungsgraben neben der Straße. Das Fahrzeug kam dadurch in Schräglage zum Stehen, womit nur der Beifahrer selbst aus dem Auto aussteigen konnte.

Nach dem Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte sperrten diese die Postalmstraße für den Verkehr, sicherten das Fahrzeug gegen weiteres Abrutschen und bargen es aus seiner misslichen Lage. Somit konnte auch die Lenkerin das Fahrzeug selbstständig verlassen. Alle Insassen blieben unverletzt. Anschließend wurde das beschädigte Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen abgeholt

Um etwa 18:00 Uhr konnte der Einsatz beendet werden und die Straße wieder freigegeben werden.

Einsatzdaten:

Mannschaft: 
   - FF Strobl: 27Mann
   - Einsatzleiter: OFK HBI Franz Weikinger

Fahrzeuge: 
   - Tank 1 Strobl
   - Tank 2 Strobl
   - Pumpe Strobl
   - Bus Strobl

Weiters Einsatzkräfte:
   - Rotes Kreuz
   - Polizei

 
Previous ◁ | ▷ Next