foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unwetterwarnung

Anmeldung

Öleinsatz am 19.08.2020

Am Dienstag, dem 18.08.2020, wurde die Feuerwehr Strobl um 17:30 Uhr zum Binden von ausgetretenen Betriebsstoffen auf der Alten Bundestraße gerufen. Ein beschädigtes Bohrgerät, welches auf einem Tieflader verladen war, verlor große Mengen an Hydrauliköl.

Mit Hilfe von Bindemittel konnte das ausgetretene Öl aufgefangen und gebunden werden. Anschließend wurde die Straße auf einer Länge von einem Kilometer mit der Kehrmaschine des Bauhofes Strobl gereinigt. Während der Arbeiten war die Alte Bundesstraße für den Verkehr komplett gesperrt.

Um etwa 20:00 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben und der Einsatz beendet werden.

 

Einsatzdaten:

Mannschaft: 
   - FF Strobl: 23 Mann
   - Einsatzleiter: OFK HBI Franz Weikinger

Fahrzeuge: 
   - Tank 1 Strobl
   - Tank 2 Strobl
   - Pumpe Strobl
   - Bus Strobl

Weiters Einsatzkräfte:
   - Bauhof Strobl
   - Polizei

 
Previous ◁ | ▷ Next